Poker Rechnern

Da das Online Poker sich so rasant entwickelt hat und Millionen Spieler jeden Tag in den bekanntesten Räumen zu finden sind, haben sich auch ganz neue Software Produkte entwickelt. Ein wichtiges Produkt sind die sog. Poker Rechnern, die dem Spieler das Pokern im Internet erleichtern sollen. Was solch ein Poker Rechner ist und welche Vorteile dadurch entstehen, erfahrt Ihr in diesem Artikel.

Poker Rechnern sind Hilfsprogramme, die den Spieler bei schwierigen Entscheidungen unterstützen sollen. Diese Programme können die schwierigen Berechnungen, die man häufig beim Pokern hat innerhalb weniger Sekunden durchführen und können dem Spieler somit gut helfen.

Gerade bei No Limit Holdem, aber auch bei allen anderen Poker Varianten ist es enorm wichtig, dass man in der Lage ist logisch und mathematisch zu denken. Man sollte immer wissen, wie hoch die Chancen sind, mit einer gewissen Hand zu gewinnen und nicht einfach blind drauf los spielen. Diese Poker Rechnern können dem Spieler dabei helfen, diese Entscheidungen schneller zu treffen.

Man gibt in der Regel sein Blatt, also seine 2 Starthände ein und die Karten, die bereits auf dem Board liegen in die Software ein. Nun muss man nur noch einen Mausklick machen und die Software berechnen, was in dieser Situation die mathematisch beste Entscheidung ist. Dies funktioniert, indem die Software alle Möglichkeiten durchgeht und auch schaut, wie viele Outs man hat. Outs sind Karten, die einem helfen können, eine noch bessere Hand zu bekommen.

Natürlich ist dies nur die einfachste Grundfunktion. Diese Rechnern haben auch sehr komplexe Funktionen, die man erst lernen muss. Beispielsweise kann der erfahrene Spieler auch die von ihm geschätzte Handrange des Gegners eingeben und erhält noch exakter Ergebnisse. Dies setzt natürlich voraus, dass Ihr Euch dieses Wissen bereits angeeignet habt. Rechnern sollten eher als Hilfsmittel angesehen werden und sind keine Garantie, dass man mehr gewinnt!